„Philipp bewegt“

Am Freitag wird mit Fans in Podersdorf geturnt

Unterhaltung
05.07.2024 11:32

Heute fand in Podersdorf eine besondere Folge der beliebten Sendung „Philipp bewegt“ statt. Bei schönem Wetter und in der malerischen Kulisse von Podersdorf motivierte der Vorturner der Nation, Philipp Jelinek, die Zuschauer zu einem aktiven Start in den Tag. 

Wie immer führte er mit viel Energie und den richtigen Übungen durch die Einheit am Freitag, die um 09:05 Uhr live auf krone.tv und im krone.tv-Livestream auf krone.at übertragen wird.

Von Montag bis Sonntag begeistert Philipp Jelinek täglich mit seinen Bewegungseinheiten, die sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene ansprechen. Die Sendung bietet eine ideale Möglichkeit, um sich fit zu halten und mit guter Laune in den Tag zu starten.

Wer die heutige Einheit verpasst hat, kann sie jederzeit online nachturnen.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele