ab 2025

Neuer Literaturpreis für rebellische Literatur

Salzburg
21.06.2024 21:30

Ab 2025 wird jährlich der Helena-Adler-Preis für rebellische Literatur an eine österreichische Autorin oder einen österreichischen Autor vergeben. Der Preis ehrt Helena Adler, die Anfang 2024 im Alter von 40 Jahren nach schwerer Krankheit verstarb und durch ihre engagierten, emanzipierten Texte eine markante Stimme in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur war. 

Tomas Friedmann, Leiter des Literaturhauses Salzburg und Initiator des Preises, beschreibt diesen als Anerkennung für literarische Werke, die sich kreativ-kritisch und sinnlich mit Leben, Tod sowie gesellschaftlichen Umbrüchen auseinandersetzen. Der Preis, mit 7.777 Euro dotiert, wird vom Literaturhaus Salzburg betreut und organisiert.

Die Preisgelder stammen vom österreichischen Kulturministerium, dem Land und der Stadt Salzburg, der Gemeinde Oberndorf, dem Literaturhaus Salzburg sowie von privaten Spendern.

Die Idee entstand in Zusammenarbeit mit Thomas Stadler, Adlers Ehemann. Eine dreiköpfige, unabhängige Fachjury entscheidet im Dezember 2024 über die erste Preisvergabe. Der Preisträger wird jeweils am 5. Januar, Adlers Todestag, bekannt gegeben.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele