Spanische Fußball-Liga

Bitter! Barcelona kann Real-Patzer nicht ausnutzen

Fußball International
03.03.2024 22:56

Spitzenklub FC Barcelona und Überraschungsteam Girona haben im spanischen Fußball-Titelkampf einen weiteren Rückschlag einstecken müssen! 

Der Meister aus Barcelona musste sich beim Fünften Athletic Bilbao mit einem 0:0 begnügen. In der ersten Spielhälfte musste Trainer Xavi zudem mit Frenkie de Jong und Pedri zwei Leistungsträger verletzungsbedingt auswechseln.

Girona verliert schon wieder
Girona verlor wiederum bei Liga-Nachzügler Real Mallorca mit 0:1, es war bereits die dritte Niederlage für das Team von Trainer Michel in den letzten vier Spielen.

In der Tabelle ist Girona mit 59 Punkten sieben Zähler hinter Real Madrid, das am Samstag bei Valencia nur ein Remis erreicht hatte, Zweiter, aber weiter einen Punkt vor dem FC Barcelona.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele