Strom und Schatten

Größter Parkplatz wird zum Sonnen-Kraftwerk

Niederösterreich
20.12.2023 06:00

Vor der SCS in Vösendorf werden hunderte Parkplätze mit Photovoltaik-Anlagen überdacht. Das Land Niederösterreich fördert die Aktion. Und das aus gutem Grund.

Erneuerbare Energie ist die Technik der Zukunft – doch während bei der Windkraft vor allem Debatten um das Ortsbild ein Hemmschuh für die Entwicklung ist, haben große „Sonnenparks“ immer mit dem Problem der Bodenversiegelung zu kämpfen. Ein Punkt, dem man in Niederösterreich mit einer neuen Aktion entgegen wirken möchte. Ziel der Initiative von ÖVP-Landesvize Stephan Pernkopf ist es, möglich viele öffentliche Parkplätze mit Photovoltaik-Modulen zu überdachen. Denn dort ist der Boden bereits versiegelt, die zusätzliche Beschattung bringt aber Vorteile für das Mikroklima vor Ort mit sich. Und Öko-Strom wird ganz nebenbei auch noch produziert.

So sollen die fertigen „Öko-Parkplätze“ vor der Shopping City Süd in Vösendorf einmal aussehen. (Bild: Judt Reinhard)
So sollen die fertigen „Öko-Parkplätze“ vor der Shopping City Süd in Vösendorf einmal aussehen.

Enormes Potenzial
In einem ersten Fördercall wurden – wie berichtet – bereits 736 Stellflächen quer durch das ganze Land mit PV-Parzellen überdacht. Als Partner mit dem weitaus größten Potenzial erwies sich dabei die Shopping City Süd in Vösendorf, Bezirk Mödling. Denn das größte Einkaufszentrum Österreichs verfügt auch über den größten Parkplatz vor der Haustür – und eine Großanlage auf dem Dach. „Umso mehr freuen wir uns, dass die Center-Leitung auch Bereitschaft für einen weiteren Ausbau zeigt“, meint Pernkopf.

Pernkopf mit Vösendorfs Bürgermeister Hannes Koza und Center- Managern Zsolt Juhasz (links) sowie Jakub Albert (rechts). (Bild: Judt Reinhard)
Pernkopf mit Vösendorfs Bürgermeister Hannes Koza und Center- Managern Zsolt Juhasz (links) sowie Jakub Albert (rechts).

Insgesamt kommen in der zweiten Runde der Aktion noch einmal 808 Öko-Parkplätze, verteilt auf zehn Einzelprojekte, dazu. Pernkopf: „In Summe sind das jetzt schon 1544 PV-überdachte Stellflächen, die auf einer Gesamtfläche von 20.000 Quadratmetern eine Leistung von rund fünf Megawatt erbringen.“ Fortsetzung ist gewiss.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele