Crash in NÖ

Kein Führerschein: Lenker lief nach Unfall davon

Niederösterreich
27.11.2023 10:30

Das Wochenende bescherte uns nicht nur den ersten Schneefall, sondern der Feuerwehr in Niederösterreich auch einen wahren Einsatzmarathon. Bei einem Unfall mussten die Retter auch nach einem Lenker suchen, er rannte nach dem Crash auf der A5 nämlich einfach davon.

Mit Suchdrohnen und dutzenden Freiwilligen suchten die Einsatzkräfte nach dem Unfall bei Wolkersdorf im Weinviertel nach einem verschwundenen Lenker. Denn nachdem auf der Nordautobahn zwei Fahrzeuge ineinander gekracht waren, fehlte von einem der Fahrer plötzlich jede Spur. Zeugen hatten den Mann davonlaufen sehen.

Da nicht klar war, ob der Beteiligte womöglich verletzt war und unter Schock Reißaus genommen hatte, startete die Suchaktion. Aufgrund des heftigen Schneefalls musste die Fahndung aus der Luft jedoch bald eingestellt werden.

25-Jähriger war schwer betrunken
Erst mussten sich die Helfer aber um den anderen Lenker kümmern. Der Wiener (25) musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus nach Mistelbach gebracht werden, wo eine starke Alkoholisierung festgestellt wurde. Wie Ermittlungen der Polizei ergaben, besitzt der Mann zudem keinen Führerschein. Sein 16-jähriger Beifahrer kam mit leichten Blessuren davon.

Schuld am Unfall dürfte allerdings der andere Lenker sein. Laut einer Aussendung der Exekutive hatte er das vor ihm fahrende Fahrzeug im dichten Schneetreiben übersehen und war diesem ins Heck gekracht. Während die Feuerwehr später nach dem verschwundenen Fahrer suchte, forschten die Ermittler den Lenker aus.

Flüchtiger Lenker ausgeforscht
Es handelt sich um einen 26-jährigen, der ebenfalls keinen gültigen Führerschein besitzt. Beide Lenker werden nach Abschluss der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Korneuburg und der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele