18-Jähriger kommt

Rapid verstärkt sich mit Talent von RB Leipzig

Fußball National
30.06.2023 12:24

Der SK Rapid verstärkt sich mit einem 18-jährigen Offensiv-Talent von RB Leipzig. Kristaps Grabovskis unterschreibt einen Zweijahresvertrag und wird vorerst für Rapid II auflaufen.

„Kristaps ist ein technisch starker Spieler, der sowohl ein gutes Spielverständnis mitbringt, als auch aufgrund seiner Dynamik gut in unser Profil passt. Seine Qualitäten hat zweifelsfrei in den vergangenen zwei Jahren in Leipzig immer wieder aufblitzen lassen, nur geht es aber erstmals darum, ihn über unsere zweite Mannschaft für den Erwachsenenfußball aufzubauen“, sagte Rapids Sport-Geschäftsführer Markus Katzer zum Neuzugang.

Grabovskis: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und bin bereit, den nächsten Karriereschritt zu machen. Der SK Rapid ist ein großer Verein mit unglaublichen Fans, da ist es natürlich mein Ziel, auch vor ihnen in diesem großartigen Stadion aufzulaufen. Vorerst möchte ich aber mal in der zweiten Mannschaft Fuß fassen. Ich bin stolz darauf, zukünftig das grün-weiße Trikot zu tragen und werde mein Bestes geben, um mich für höhere Aufgaben zu empfehlen.“

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele