Legende wohl weg

Knall bei Milan: Wackelt nun Arnautovic-Transfer?

Fußball International
06.06.2023 19:21

Paukenschlag beim AC Milan: Der Serie-A-Klub trennt sich von Legende Paolo Maldini, der als Technischer Direktor im Amt war. Wackelt nun der bevorstehende Transfer von Marko Arnautovic?

In der offiziellen Mitteilung dazu hieß es, dass der Ex-Profi bereits am Montag seine Tätigkeit im Verein beendet habe. Details über die Gründe wurden nicht genannt. Laut übereinstimmenden Medienberichten gab es grundlegend unterschiedliche Ansichten über die künftige Ausrichtung des Klubs. Neben Maldini müsse auch Sportdirektor Frederic Massara gehen, hieß es.

Dazu gab Milan zunächst nichts bekannt. Eigentlich hatten Maldini und Massara noch Verträge bis 2024. Laut der Vereinsmitteilung wird es für Maldini keinen Nachfolger geben, stattdessen soll eine Gruppe von Leuten im Verein seine Aufgaben übernehmen. Medien berichteten, dass Spieler teilweise geschockt waren vom Rauswurf Maldinis.

Seit 2019 war Maldini Technischer Direktor und damit mitverantwortlich für den Kader und den Transfermarkt. Im vorigen Jahr gewannen die Mailänder überraschend den Meistertitel in der Serie A. Die abgelaufene Saison beendeten die Norditaliener auf Tabellenplatz vier, in der Champions League schieden sie im Halbfinale gegen den Stadtrivalen Inter aus.

Ex-Profi wird verpatzte Transferphase im vorigen Sommer vorgeworfen
Maldini und Klub-Besitzer Cardinale sollen seit dem Einstieg des US-Investors 2022 nie besonders gut harmoniert haben, hieß es. Nun werde dem Ex-Profi vor allem eine verpatzte Transferphase im vorigen Sommer vorgeworfen - die als wichtigste Einkäufe gehandelten Belgier Charles De Ketelaere und Divock Origi floppten.

Das könnte nun auch Folgen für ÖFB-Star Marko Arnautovic haben. Seit Wochen wird der 34-Jährige mit Milan in Verbindung gebracht, dort soll der Wiener den Platz von Zlatan Ibrahimovic, der seine Karriere beendet hatte, einnehmen. Maldini galt als großer Befürworter des Transfers. Nun droht der Deal zu platzen ...

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele