So viele Gäste wie nie

Dult endete am Wochenende mit neuem Rekord

Salzburg
05.06.2023 13:30

Am Sonntag ging die Salzburger Dult im Messegelände zu Ende. Es kamen so viele Besucher zum größten Volksfest Westösterreichs wie noch nie.

Über 100 Fahrgeschäfte, Spiel- und Imbissstände begeisterten die Besucher auf dem 30.000 Quadratmeter großen Vergnügungspark. Rund 190.000 Gäste besuchten heuer das laut Eigendefinition größte Volksfest Westösterreichs. „Mit 190.000 Personen schließen wir nicht nur an die besten Vorjahre an, sondern haben diese wieder deutlich übertroffen. Natürlich hat uns heuer auch das perfekte Wetter in die Karten gespielt“, sagt Messe-Geschäftsführer Alexander Kribus.

Der erstmals vertretene „Bayerntower“ mit 90 Metern Höhe und die 50 Meter höhe Achterbahn „Spinning Mouse“, die auf der Dult Österreich-Premiere feierte, zählten zu den beliebtesten Attraktionen.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele