Salzburger Nockerln

Überraschender Unterstützer für Haslauer

Salzburg
28.03.2023 07:00

Viel ÖVP-Prominenz kam zum Abend des Personenkomitees. Der überraschendste Unterstützer sendete Grußworte ...

Ins Kavalierhaus lud das Personenkomitee „Gemeinsam für Haslauer“ am Montagabend zum heimlichen ÖVP-Wahlkampfauftakt. Die Partei hält ihre einzige Großveranstaltung erst im Wahl-Endspurt ab. „Ich bin total motiviert“, ließ Landeshauptmann Wilfried Haslauer seine Unterstützer wissen. Gekommen war vor allem ÖVP-Prominenz mit Europaministerin Karoline Edtstadler an der Spitze.

Komitee-Chef Hörl mit Abfahrts-Weltmeister Walchhofer. (Bild: Tschepp Markus)
Komitee-Chef Hörl mit Abfahrts-Weltmeister Walchhofer.

Auch langjährige Wegbegleiter wie Ex-Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler kamen, ebenso wie Persönlichkeiten ohne Parteihintergrund. Etwa Ex-Skiweltmeister Michael Walchhofer oder Ex-Naturschutzbund-Präsident Eberhard Stüber. Die größte Überraschung des Abends verkündete Komitee-Chef Johannes Hörl mittels Grußworten: Auch Sepp Schellhorn, vor fünf Jahren noch Neos-Spitzenkandidat, unterstützt Haslauer als Landeshauptmann.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele