Mit Story & Rezept

Eine Weihnachtsleckerei von der Burg Mauterndorf

Salzburg
16.12.2022 16:00
Nach drei Jahren Pause können auf der Burg Mauterndorf wieder Hungrige in die urige Burgschenke einkehren. Ein eigens kreiertes Weihnachtsrezept hat gerade Hochkonjunktur.

Mit leerem Magen vom Besuch auf der Burg Mauterndorf heimkehren? Das war einmal! Nach drei Jahren Pause hat die Burgschenke diesen November neu aufgemacht.

Zutaten für das Spekulatius-Tiramisu, vier Portionen

500 g Mascarpone
2 Eier
50 g brauner Zucker
1TL Vanillezucker
1/2 Tonkabohne gerieben
3 ganze Spekulatiuskekse gerieben zum Untermischen
ca. 12 Kekse für die Schichten
2 cl Amaretto, je nach Geschmack auch mehr Schuss Sahne
Prise Salz
400 g kalter Kaffee/Espresso

Chefkoch Alex Krohn, ein gebürtiger Stadt-Salzburger, lädt in den mittelalterlich anmutenden, urigen Sälen und Stuben freilich nicht nur Ritter an die Tafel. Aber es soll erwähnt sein, dass es diese Option wirklich gibt.

Während bei besagten Festschmäusen ordentlich Fleisch aufgetischt wird, beweist der 45-Jährige mit seinem Team im beinahe 800 Jahre alten Lungauer Wahrzeichen aber auch den Blick und die Klasse für Feines. „Ich habe immer gerne Spekulatius-Kekse gegessen, sie schon vor 15 Jahren in ein Tiramisu eingearbeitet“, erzählt Krohn. Das Gericht kam gleich zum Start auf die Karte. Die Spekulation mit Spekulatius ging auf: „Wir bereiten alle zwei Tage 50 Portionen zu!“

Zubereitung

Eier trennen, Eigelbe in Schüssel mit Zucker verrühren, wenn Zucker aufgelöst ist, Mascarpone und Amaretto (oder Alternative) unterrühren. Eiweiß mit Prise Salz steif schlagen, unter Mascarpone-Ei-Mischung (vorsichtig!) heben. Mascarpone-Creme ca. 30 Minuten kühlen. Kaffee in tiefen Teller geben, jeden Spekulatius nach und nach zuerst in den Kaffee tunken, dann nebeneinander in Auflaufform legen. Spekulatius mit Mascarpone-Creme bedecken, diesen Vorgang dreimal wiederholen, 10-12 Kekse zerbröseln, über Tiramisu streuen. Tiramisu in Lagerkühlung geben. Beim Portionieren heißes, feuchtes Messer verwenden.

 +436472/20086
www.burgschenke-mauterndorf.at

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele