Müllcontainer als Ziel

Polizei sucht Feuerteufel in Gramatneusiedl

Niederösterreich
13.12.2022 16:00

Zum dritten Mal binnen weniger Wochen musste die Feuerwehr in Gramatneusiedl im Bezirk Bruck an der Leitha zu einem nächtlichen Brand in einer Müllsammelstelle ausrücken. Erneut stand ein großer Altpapiercontainer in Vollbrand. 

Zwar wurde dieser Müllcontainer komplett zerstört, durch das rasche Einschreiten der Löschkräfte konnte aber ein deutlich größerer Schaden noch verhindert werden. Auch bei den ersten beiden mutmaßlichen Brandstiftungen machte sich die schnelle Bereitschaft der örtlichen Feuerwehr bezahlt, ein Übergreifen der Flammen auf die historischen Gebäude der ehemaligen Arbeitersiedlung Marienthal konnte in allen Fällen verhindert werden.

Die Polizei ermittelt nun auf Hochtouren. Aufgrund der räumlichen Nähe der Brandorte geht man von einem Zündler aus.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele