Zweite deutsche Liga

HSV feiert 2. Sieg ++ Stojanovic bleibt „sauber“

Fußball International
06.08.2022 16:36

Der Hamburger SV hat in der zweiten deutschen Bundesliga den zweiten Sieg im dritten Spiel gefeiert! Der HSV setzte sich am Samstag gegen den bisher noch makellosen 1. FC Heidenheim dank eines Kopfballtreffers von Torjäger Robert Glatzel (42.) mit 1:0 (1:0) durch.

Goalie Dejan Stojanovic kassierte beim 0:0 von Tabellenführer Jahn Regensburg gegen den 1. FC Nürnberg auch im dritten Liga-Spiel kein Gegentor.

Louis Schaub musste mit Hannover 96 in einem turbulenten Spiel beim SC Paderborn trotz zweimaliger Führung hingegen die zweite Saisonniederlage hinnehmen. Die Hannoveraner, bei denen Schaub durchspielte, unterlagen mit 2:4 (2:1) und haben nach drei Runden weiter erst einen Punkt auf dem Konto.

Arminia Bielefeld verlor indes auch das dritte Saisonspiel - auswärts bei Hansa Rostock mit 1:2 (0:1). Der Absteiger bleibt somit weiter punktlos und verweilt vorerst auf dem vorletzten Tabellenplatz. ÖFB-Legionär Lukas Hinterseer wurde in der 71. Minute eingewechselt und kam zu seinem ersten Liga-Einsatz für Rostock. Die Hanseaten gingen in der 25. Minute durch Kai Pröger in Führung, diese glich Janni-Luca Serra kurz nach Wiederanpfiff aus (48.). Den Siegtreffer erzielte Damian Rossbach kurz vor dem Ende (85.).

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele