Doppelpack & Assist

Ex-Rapidler Fountas glänzt, Kommentator flippt aus

Fußball International
24.04.2022 09:54

Ex-Rapidler Taxiarchis Fountas hat ein perfektes Startelf-Debüt in der Major League Soccer (MLS) gegeben. Der Grieche, der Rapid im Unfrieden verlassen hatte, erzielte beim 3:2 seines neues Clubs DC United gegen New England Revolution einen Doppelpack und bereitete das 2:1 vor. Der Kommentator flippte beim 1:0 regelrecht aus.

Hier sehen Sie Fountas‘ erstes Tor des Spiels. Die Reaktion des Kommentators: auch einmalig. „Welcome to DC, Taxi Fountas“, brüllt er euphorisch ins Mikrofon.

Fountas wurde später (naheliegenderweise) zum „Man of the Match“ gewählt.

Entsprechend ausgelassen ging‘s nach dem Schlusspfiff auf dem Platz zu:

Ebenfalls im Einsatz war der frühere ÖFB-Kapitän Christian Fuchs (36) beim 0:0 von Charlotte FC gegen Colorado Rapids.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele