26.03.2022 08:00 |

Seniorenheim Taxham

Pflege in Salzburg: „Wir sind psychisch am Ende“

Krankheitsausfälle, Berufswechsel, Pensionierungen – sämtliche Mitarbeiter im Pflegeberuf stehen an ihren Grenzen. Nun muss das kleine Seniorenwohnheim Bolaring in der Stadt Salzburg aufgrund genannter Fälle schließen. Die Betreuung und Pflege der dort lebenden Menschen wird ab Juni das Heim Taxham übernehmen. Die Pflegemitarbeiter dort wurden vor den Kopf gestoßen.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Ich liebe diesen Beruf und ich will das auch nicht verlieren, aber manchmal denke ich mir, ich kann einfach nicht mehr.“ Daniela Simonsen arbeitet bereits seit zehn Jahren in der Pflege. Wie viele ihrer Kollegen liebt sie den Umgang mit älteren Menschen, aber die Lage im Seniorenwohnheim Taxham bringt auch sie an die Grenzen. „Die Pflege leidet unter Personalmangel und dadurch ist alles viel anstrengender geworden. Wir sind einfach überlastet“, kritisiert die Pflegeassistentin.

Zwar werden schon mit Anfang Juni 15 neue Mitarbeiter im Heim die Pflege unterstützen. Doch eine Entlastung ist dies nicht für Simonsen und ihre Kollegen. „Es kommen ja auch 20 neue Bewohner mit“, sagt Fallwickl Helmut, der für die Leitung des Hauses Taxham zuständig ist.

Durch die sich immer weiter verschlechternde Lage muss das Heim Bolaring mit Anfang Juni schließen. Jene 20 Bewohner werden dann nach Taxham übersiedelt.

Ungenutzte Heimbetten durch Personalmangel
„Organisatorisch wissen wir noch nicht, wie wir das genau handhaben werden“, so Pflegedienstleiterin Tatjana Zdravkovic. Erst vor wenigen Tagen erfuhren die Mitarbeiter von der neuen Situation, die auf sie zukommen wird. „Nächste Woche haben wir aber ein Treffen für die Planung“, so Zdravkovic, die seit 2016 im Heim in Taxham arbeitet.

„Wir haben aufgrund unseres Personalmangels 35 ungenutzte Betten. 20 Davon werden dann eben mit den Bewohnern aus Bolaring besetzt werden“, sagt Fallwickl. Eigentlich hätte das Heim 140 Plätze, aber durch die fehlenden Pflegemitarbeiter kann das Heim nicht voll auslastet werden.

Zitat Icon

Wir haben aufgrund unseres Personalmangels 35 ungenutzte Betten. 20 Davon werden dann eben mit den Bewohnern aus Bolaring besetzt werden.

Leiter des Seniorenwohnheims Taxham Helmut Fallwickl

Fallwickl und sein Team appellieren an die Politik.

Neben der Attraktivierung des Pflegeberufs muss es laut Fallwickl möglichst schnell Veränderungen in der Landes- und Bundespolitik geben. „Es kann nicht sein, dass wir den älteren Menschen, die so viel geleistet haben in ihren Leben, keine würdige Pflege bieten können.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)