Neues Zuhause

Kleiner Ort nahm bereits 50 Flüchtlinge auf

Gemeinsam ein Zuhause schaffen! So lautete das Motto in Sommerein. Viele halfen zusammen. Und so konnte der kleine Ort im Bezirk Bruck an der Leitha mittlerweile bereits 50 Kriegsflüchtlinge, vor allem Mütter mit ihren Kindern, aufnehmen.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Johann Tatzber ist seit 18 Jahren beruflich in der Ukraine tätig. „Ich habe dieses Land und seine Menschen kennen- und schätzen gelernt“, sagt der Agrarberater. Und als in seiner zweiten Heimat der Krieg ausbrach, startete Tatzber in Sommerein eine vorbildliche Bürgerinitiative.

Spendenaktion als Start
Den Anfang machte eine Spendenaktion für Hilfstransporte in die Krisenregion. Dann keimte die Idee, Flüchtlingen sichere Unterkünfte zu bieten. „Binnen weniger Tage wurden zahlreiche Wohnungen renoviert, möbliert und mit sämtlichem Hausrat ausgestattet“, berichtet Tatzber.

Hilfe bei Amtswegen
Und auch die Gemeinde unterstützt die Initiative tatkräftig. „Wir sind stolz, als kleiner Ort einen Beitrag zur Linderung der humanitären Katastrophe leisten zu können“, betont Bürgermeister Karl Zwierschitz. 50 Frauen und Kinder aus der Ukraine sind bereits in Sommerein. Man unterstützt sie hier bei Amts- und Arztwegen, organisiert Ausflüge und vermittelt erste Deutschkenntnisse.

Christoph Weisgram
Christoph Weisgram
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
13° / 25°
heiter
12° / 24°
heiter
11° / 24°
wolkig
14° / 25°
heiter
8° / 22°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)