Di, 25. September 2018

Verrücktes Wetter

28.05.2011 17:07

25 Zentimeter Neuschnee am Katschberg

Ein Unwetter mit Sturmböen, Blitzen, Starkregen und Hagel über Österreich hat eine Spur der Verwüstung gezogen. In den Bergen schneite es sogar. Am Katschberg bei der Grenze zwischen Salzburg und Kärnten gab es in der Nacht zum Samstag so viel Neuschnee wie seit insgesamt seit Jahresanfang nicht.

Das idyllische, winterliche Bild ist kein Fehlgriff aus dem Archiv der "Krone" – sondern eine Aufnahme von Samstagmittag im Land Salzburg. Dort waren über Nacht in manchen höheren Regionen bis zu 25 Zentimeter Neuschnee gefallen.

Am ärgsten waren die Unwetter in Niederösterreich in den Bezirken Korneuburg, Mistelbach, Neunkirchen, Mödling, Krems, Melk und Amstetten (siehe Infobox).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Gegen Ingolstadt
Louis Schaub bereitet Kölns 2:1-Siegtor vor
Fußball International
Historischer Treffer
Harnik-Ferserltor bei Bremens 3:1 gegen Hertha
Fußball International
Altach siegt 2:1
WAC mit lockerem 4:0 ins Cup-Achtelfinale
Fußball National
4 Aktivisten im Finale
Russen stoppten 170 Flitzer während der WM
Fußball International
SPÖ-Personalrochaden
„Mit neuem Team rasch an die Arbeit gehen“
Österreich
Leihgeschäfte im Fokus
FIFA-Boss will das Transfer-System ändern
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.