19.02.2022 14:07 |

Motivlage rätselhaft

Männer in Graz von Frauen (18) niedergestochen

Gleich zwei Messerattacken haben sich in der Nacht auf Samstag in Graz ereignet: Dabei sollen zwei 18-jährige Frauen kurz nacheinander auf zwei Männer eingestochen haben. Beide Opfer wurden schwer verletzt. Auch ein Brand dürfte auf das Konto der jugendlichen Verdächtigen gehen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Um 0.30 Uhr am Samstag rief ein 22-jähriger Grazer die Polizei in die Mondscheingasse: Er war von zwei ihm unbekannten Frauen plötzlich mit dem Messer attackiert worden, anscheinend grundlos. Mit Schnitten und Stichen am Oberkörper, am Hals und am Kopf wurde der Mann ins LKH Graz gebracht.

Die Polizei startete sofort eine Alarmfahndung. Kurz darauf fanden sie auf der Radetzkybrücke ein weiteres Opfer: Ein 17-jähriger Iraker war ebenfalls niedergestochen worden, die Beschreibung der Täterinnen passte mit der des 22-Jährigen zusammen. Etwa zur gleichen Zeit wurde außerdem noch ein Brand in der Mondscheingasse gemeldet.

Polizei tappt bei Motiv im Dunklen
Zwei Jugendliche aus Graz, beide 18 Jahre alt, wurden kurz danach festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum gebracht. Ermittler gehen davon aus, dass auch der Brand auf das Konto der jungen Frauen geht. Was das Motiv angeht, tappt die Polizei noch im Dunklen. „Sicher ist, dass die Frauen die beiden Männer nicht kannten“, so ein Polizist. Das Messer war vermutlich ein Küchenmesser.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
17° / 20°
starke Regenschauer
16° / 19°
starke Regenschauer
17° / 22°
Gewitter
15° / 19°
leichter Regen
13° / 15°
Regen