„War ein Geschenk“

NÖ: Handy fing neben schlafender Familie Feuer

Eine Erschütterung riss Nathalie H. und ihren kleinen Sohn im niederösterreichischen Wiener Neustadt aus dem Schlaf. Ihr Mobiltelefon einer chinesischen Marke war plötzlich in Rauch aufgegangen. Die 31-jährige Mutter konnte das Handy gerade noch rechtzeitig von der Bettkante schleudern, dann schlugen Flammen aus dem Gerät.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nach einem großen Satz aus dem Bett war die junge Mutter Nathalie H. am vergangenen Wochenende plötzlich hellwach. Nach dem ersten Flammenschlag packte sie das ladende China-Handy auf der Ecke des Familienbetts in die Decke und schmiss es geistesgegenwärtig im Badezimmer in die Wanne.

Der Schock bei ihr und dem dreijährigen Sohn war natürlich groß: „Ich hab einfach nicht mehr nachgedacht, sondern nur noch gehandelt. Zwar wollte ich noch die Feuerwehr rufen, aber es brannte halt mein einziges Telefon“, so H. zur „Krone“.

Zitat Icon

Zwar wollte ich noch die Feuerwehr rufen, aber es brannte halt mein einziges Telefon.

Nathalie H.

Handy war ein Geschenk
Bilanz des gefährlichen Zwischenfalls: ein verbrannter Überzug samt stinkender Matratze, Brandspuren am Boden, ein kaputtes Smartphone und ungläubige Blicke bei Hersteller und Versicherung. „Beim Shop des Herstellers wurde mir gesagt, dass man ohne Rechnung überhaupt nichts machen kann. Das Handy war aber ein Geschenk, und ich hab gar keine Rechnung. Jetzt geht also der Streit mit allen Stellen los“, so die Industrieviertlerin.

Josef Poyer
Josef Poyer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-3° / 2°
heiter
-3° / 2°
heiter
-3° / 2°
wolkig
-4° / 3°
heiter
-6° / 2°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)