12.01.2022 13:00 |

Quartiere geplant

Orte nahe der Zehntausender-Marke

Die Covid-Neuinfektionen häufen sich vor allem im Salzburger Pongau. Hier zählt man österreichweit die höchste Inzidenz. Zwei Salzburger Tourismus-Orte kratzen indes schon an der Tausender-Marke. Währenddessen organisiert Landesvize Christian Stöckl ein drittes Quarantäne-Hotel – nicht nur für Touristen.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Kurve der Covid-Neuinfektionen geht weiter steil bergauf. Am Dienstag registrierte das Land schon wieder fast tausend neue Fälle. Der Pongau ist trauriger Spitzenreiter mit einer Inzidenz von 3432. In einigen Skiorten explodieren die Zahlen: In Flachau, aber neuerdings auch in Kleinarl kratzt der Inzidenz-Wert an der Tausender-Marke. Um in Salzburg gestrandete, infizierte Personen versorgen zu können, wurden so genannte Quarantänehotels in Tamsweg und Hüttau geschaffen. Auch in der Stadt wird noch eines hinzukommen, wie Landesvize Christian Stöckl (ÖVP) bestätigt. Die Entscheidung welches Quartier es wird, soll in dieser Woche fallen. Stöckl betont, dass die Quartiere nicht nur für Touristen sind, sondern für alle, die keine Bleibe haben – etwa Lkw-Fahrer, welche positiv getestet wurden. „Wir haben eine gesetzliche Verpflichtung dazu“, erklärt Stöckl.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)