10.01.2022 10:15 |

Lesepause

Das sind die derzeit meistgelesenen Comics

Welche Comics lesen die Kinder? Welche die Erwachsenen? Zu Zeiten der Lockdowns ist der Wunsch nach Unterhaltung omnipräsent. Einige altbekannte Figuren können dazu beitragen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Welche Comics die Kinder gerne lesen, unterscheidet sich von Land zu Land. In Italien ist es Inspektor Dylan Dog, in Frankreich Asterix, auf deutschem Sprachgebiet Micky Maus. Doch im neuen Jahrzehnt scheinen sich andere Tendenzen durchzusetzen: Superman und Donald Duck müssen Action und Sport weichen.

Hier die Top-5 der auf Amazon meistverkauften Kinder-Comics: Auf Platz eins die humorvolle Geschichte eines sportlichen Anti-Talents namens Greg, ein Bub, der im entscheidenden Spiel der Saison doch den Ball bekommt und die Chance hat, ein Held zu werden.

Gregs Tagebuch 16: Der Volltreffer

Auf Platz zwei: Pokemon, das große Lexikon, alles, was ihr Kind über die Pokemon-Figuren wissen will.

Pokemon, das große Lexikon

Auf Platz drei: Marvel-Helden zum Ausmalen, 70 Malvorlagen mit Spiderman, Guardians of the Galaxy und den Avengers.

Marvel-Helden zum Ausmalen

Bei Erwachsenen ist Comic-Lesen weniger ausgeprägt. Gezeichnete Geschichten reflektieren auf Probleme der Gesellschaft, öfter sind die Comics traurig und ernst. 

Platz eins eines Expertenteams von „RBB“ geht an Matthias Lehmanns Comic: Parallel. Die Geschichte führt uns in eine düstere Zeit zurück, in der in Deutschland Homosexualität offen verachtet und öfters auch verfolgt wurde. Anhand des Schicksals des Werksarbeiters Karl Kling können wir uns in die Haut eines Zeitgenossen hineinversetzen.

Parallel

Platz zwei geben die Experten von „RBB“, die diese Liste regelmäßig erstellen, an Sibylla, die posthum gefeierte Dichterin des Barock, die nur 17 Jahre alt wurde. Als Hintergrund der Geschichte dient der 30-Jährige Krieg.

Sibylla

Platz drei geht an einen extrem düsteren Psycho-Thriller, „den Augensammler“, auch als Bestseller-Buch von Sebastian Fitzek bekannt. Im Zentrum des Geschehens: Ein Serienmörder. Und wie eine blinde Physiotherapeutin zur Lösung des Rätsels beiträgt.

Der Augensammler 

Mehr Produktempfehlungen finden Sie in unserem Vergleichsportal, aktuelle Angebote und Rabatte erhalten Sie in unserem Gutscheinportal.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 Promotion
Promotion
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol