29.12.2021 13:30 |

Wechselfreudig?

Überflieger steht vor dem Absprung

Brenden Aaronson gehörte im Herbst zu den Leistungsträgern der Bullen. US-Boy in Europas Top-Ligen heiß begehrt. Ein Wechsel im Sommer deutet sich an.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Kaum ein Tag vergeht ohne ein neues Transfergerücht im Bullenstall. Nach Karim Adeyemi und Rasmus Kristensen steht diesmal Brenden Aaronson im Mittelpunkt. Der US-Boy kam vor fast genau einem Jahr aus Philadelphia in die Mozartstadt. Damalige Ablöse: 5,5 Millionen Euro.

Nach kurzer Eingewöhnungsphase zählte der 21-Jährige schnell zum Stammpersonal der Jaissle-Crew. 51 Partien absolvierte der Mann aus dem Bundesstaat New Jersey im Kalenderjahr 2021 in allen Bewerben. Zehn Tore und zwölf Vorlagen hat er auf der Habenseite. Laut amerikanischen Medienberichten steht Aaronson nun gleich bei mehreren europäischen Topklubs hoch im Kurs. Allen voran beim Schwesterklub aus Leipzig. Von der Salzach nach Sachsen ist ein beliebter Karriereweg, doch auch Leeds United um Trainer-Legende Marcelo Bielsa und der AC Mailand sollen interessiert sein. Aaronsons Vertrag läuft in Salzburg noch bis Juni 2025. Je nach Ablöse würden Philadelphia zehn bis 20 Prozent des Transfererlöses zustehen. Ganz auszuschließen ist ein Winterwechsel des US-Amerikaners nicht, aufgrund des Einzugs ins Achtelfinale der Champions League erscheint aber ein Sommertransfer realistischer.

Sicher nicht beim Trainingsstart am 8. Jänner sowie beim Trainingslager in Marbella (Sp) dabei sind der Malier Mo Camara und der kamerunische Teamspieler Jérôme Onguéné. Beide treten beim Afrika-Cup an. Zweiterer genießt Heimvorteil, Camara wurde indes jüngst für die Wahl zu Afrikas Newcomer des Jahres nominiert.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)