16.12.2021 18:49 |

Mozartkugel-Übernahme

Schoko-Ehe wird konkreter

Die Rettung der „Echten Salzburger Mozartkugel“ ist einen Schritt weiter. Die KEX Confectionery, die Muttergesellschaft der Heidi Chocolat, hat die Anteile der insolventen Salzburg Schokolade übernommen. Lizenzgeber Mondelez ist über die Fortführung erfreut.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Eine Firmenübernahme ist keine Eheschließung. Schon gar nicht, wenn eine Firma insolvent ist und ein Masseverwalter über sie herrscht. Ein schlichtes „Ja“ zu etwas reicht oftmals nicht aus. So auch im Fall der Salzburg Schokolade. Die Konzernmutter der Heidi Chocolat, KEX Confectionery, hat laut Krone-Informationen die Anteile der insolventen Salzburg Schokolade übernommen.

Zuletzt hatte man noch auf ein Ja von Mondelez, unter deren Lizenz die Mozartkugeln in Grödig produziert werden, gewartet. Das grundsätzliche Okay seitens Mondelez sei da, man freue sich über die Fortführung. Ein Sprecher von Heidi Chocolat wollte Donnerstag aktuelle Fortschritte nicht kommentieren. Es sei schlicht und einfach zu früh, um eine Übernahme und die weitere Produktion zu bestätigen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)