Ab 2023/24

Nachhaltigkeit wird in Deutschland Lizenzauflage

Die Deutsche Fußball Liga macht beim Thema Nachhaltigkeit ernst! Ab der Saison 2023/24 müssen die 36 Erst- und Zweitligisten im Lizenzierungsverfahren erstmals auch Nachhaltigkeitskriterien erfüllen. Auf der DFL-Mitgliederversammlung am Dienstag verabschiedeten die Vereinsvertreter einen entsprechenden Grundsatzbeschluss.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Demnach werden ein Bekenntnis zur Nachhaltigkeit in der Satzungspräambel des Liga-Verbandes verankert sowie wirtschaftliche, ökologische und soziale Nachhaltigkeitskriterien als neue Kategorie in die Lizenzierungsordnung aufgenommen.

Auf den Weg gebracht worden war die Initiative von der Taskforce „Zukunft Profifußball“, die in ihrem Abschlussbericht eine entsprechende Handlungsempfehlung gegeben hatte. Die exakten Inhalte werden von einer Arbeitsgruppe entwickelt und sollen zu einem späteren Zeitpunkt verabschiedet werden. „Das wird nicht von heute auf morgen gehen, aber wir haben das Thema auf den Weg gebracht“, sagte der scheidende DFL-Boss Christian Seifert.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)