02.12.2021 06:25 |

Lockdown spürbar

22.460 Tiroler ohne Job, wieder mehr in Kurzarbeit

Die gute Nachricht zuerst: Die Zahl der Arbeitslosen ist aktuell um 31 Prozent niedriger als vor genau einem Jahr. Rund 22.460 Tirolerinnen und Tiroler haben derzeit keinen Job. Der Lockdown wirkt sich jedoch aus: Das AMS erwartet dieser Tage viele Kurzarbeitsanträge.

Vor einem Jahr waren in Tirol noch 32.652 Menschen arbeitslos - rund 10.000 Personen mehr als jetzt. Aktuell liegt die Zahl wieder über dem Vorkrisenniveau. Eine Auswirkung des Lockdowns. Aber nicht alle Branchen sind betroffen. „Handel, körpernahe Dienstleistungen, Tourismus und Personenverkehr trifft es härter“, resümiert Sabine Platzer-Werlberger, stellvertretende Landesleiterin des AMS Tirol.

Bei 22.458 Arbeitslosen und 336.000 unselbständig Beschäftigten (plus 15.000 Beschäftigte im Vorjahresvergleich) betrug die Arbeitslosenquote im November 2021 in Tirol 6,3 Prozent (Vergleich: November 2021: 9,2 %).

„Ausfall der Wintersaison nicht ausgeschlossen“
Alles hänge jetzt von den kommenden Wochen ab. „Ein neuerlicher Ausfall der Wintersaison kann aufgrund der Entwicklungen im In- und Ausland nicht mehr ausgeschlossen werden. Das Szenario wäre dann mit dem vom letzten Winter vergleichbar“, so Platzer-Werlberger weiter.

In Kurzarbeit befinden sich aktuell 2120 Personen. Vor einem Jahr waren es fast 14.000. Platzer-Werlberger rechnet in den nächsten Tagen mit einem Anstieg, „weil Anträge rückwirkend eingebracht werden können“.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 5°
wolkig
-2° / 3°
heiter
-0° / 2°
wolkig
-2° / 2°
heiter
0° / 4°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)