29.11.2021 14:25 |

Zugriff in Wohnung

Glücksspiel-Razzia inmitten des Lockdowns in Tirol

„Aktion scharf“ von Finanz und Polizei gegen das illegale Glücksspiel in Hall in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land): Nach einem anonymen Hinweis kontrollierten die Einsatzkräfte eine Wohnung, in der verbotenes Pokerspiel florieren soll. Nachdem die Eingangstür nicht freiwillig geöffnet wurde, verschafften sich die Beamten gewaltsam Zutritt zum Inneren. Dort konnten schließlich elf Verdächtige angetroffen werden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bereits am Freitag erhielt die Polizei einen anonymen Hinweis, dass es in einer Wohnung in Hall „regelmäßig verdächtige Zusammenkünfte“ gebe. Nach ersten Erhebungen erhärtete sich schließlich der Verdacht, dass dort illegales Glücksspiel betrieben wird.

Zitat Icon

Die Türe wurde von der Polizei schließlich gewaltsam geöffnet.

Ein Ermittler

Samstagabend, gegen 20 Uhr, folgte dann der Zugriff! Die Finanzpolizei sowie die Exekutive samt Diensthund schwirrten aus, um die Wohnung unter die Lupe zu nehmen. „Nachdem sich die in der Wohnung befindlichen Personen trotz mehrfacher Aufforderung geweigert hatten, die Türe zu öffnen, wurde diese von der Polizei schließlich gewaltsam geöffnet“, heißt es vonseiten der Ermittler.

Elf Verdächtige beim Pokern
In den Räumlichkeiten wurden dann insgesamt elf Verdächtige beim illegalen Pokerspiel angetroffen, das von einem 27-jährigen Österreicher organisiert worden sein soll. Der mutmaßliche Organisator gab laut Polizei an, bereits sieben derartige Glücksspieltreffen veranstaltet zu haben.

Sämtliche Anwesenden wurden angezeigt - unter anderem auch wegen der Missachtung der Covid-Ausgangsbeschränkungen. Bei einer verdächtigen Person sei auch eine geringe Menge Suchtmittel (Kokain und Cannabis) sichergestellt worden. Dieser Mann werde zusätzlich an die Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt.

Ein Strafantrag nach dem Glücksspielgesetz an die Bezirkshauptmannschaft Innsbruck ergehe durch die Finanzpolizei.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 29. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-3° / 5°
stark bewölkt
-4° / 7°
stark bewölkt
-5° / 3°
bedeckt
-3° / 5°
stark bewölkt
-5° / 7°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)