29.11.2021 11:50 |

Salzburg-Verteidiger

Hiobsbotschaft: Wöber fällt wochenlang aus

Schlechte Nachricht für Meister FC Red Bull Salzburg: Verteidiger Maximilian Wöber muss für den Rest der Herbstsaison verletzungsbedingt passen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das ist bitter!

Maximilian Wöber kann in diesem Kalenderjahr nicht mehr eingreifen und fehlt Serienmeister FC Red Bull Salzburg damit auch im alles entscheidenden letzten Champions-League-Gruppenspiel am 8. Dezember gegen seinen Ex-Klub FC Sevilla.

Wöber zog sich einen Muskelfaserriss zu
Der 23-Jährige zog sich beim Aufwärmen vor dem Gastspiel der Jaissle-Elf bei Austria Klagenfurt (1:2) einen Muskelfaserriss in der linken Wade zu und muss mehrere Wochen pausieren.

Mit Zlatko Junuzovic, Albert Vallci, Sekou Koita, Bryan Okoh und Bernardo beklagen die Mozartstädter ohnehin bereits mehrere Langzeitausfälle.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)