Mann war nicht geimpft

28-jähriger Niederösterreicher starb an Corona

Die Corona-Situation in Niederösterreich spitzt sich immer weiter zu. Alleine am Samstag wurden von den Behörden 18 neue Todesfälle in Niederösterreich vermeldet. Sieben der Verstorbenen waren unter 70 Jahre jung. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die täglichen Fallzahlen gehen leicht zurück, die Hospitalisierungsraten und Sterbefälle steigen in Niederösterreich derzeit leider aber in alarmierendem Ausmaß an. Alleine am Freitag, so wurde am Samstag bekannt gegeben, wurden landesweit 18 neue Todesfälle vermeldet. Besonders alarmierend ist dabei der Trend beim Altersdurchschnitt der Todesopfer.

Keine Vorerkrankungen bekannt
Gleich sieben Verstorbene waren unter 70 Jahren, ein Verstorbener aus dem Bezirk Gänserndorf 28 Jahre jung. Wie die „Krone“ aus dem Landessanitätsstab erfuhr, war der junge Mann nicht geimpft. „Über etwaige Vorerkrankungen ist derzeit noch nichts bekannt“, heißt es dazu weiter. Nur zwei männliche Todesopfer haben alle drei Teilimpfungen erhalten. Beide Männer waren über 80 Jahre alt.

In Niederösterreichs Spitälern sind am Samstag 111 Corona-Patienten auf Intensivstationen behandelt worden. Von den 334 vorhandenen Intensivbetten waren nach Angaben der Landesgesundheitsagentur (LGA) wie bereits am Vortag 95 frei. Insgesamt 128 waren mit Nicht-Covid-Patienten belegt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
1° / 5°
stark bewölkt
1° / 4°
stark bewölkt
2° / 6°
wolkig
5° / 6°
wolkig
1° / 2°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)