Fieser geht´s kaum

Pflegerin vernachlässigte und bestahl kranke Frau

Statt sich um sie zu kümmern und zu pflegen, wie es ihr Job vorsieht, vernachlässigte und bestahl in Garsten eine Pflegerin ihren bettlägerigen Schützling. 

Die  slowakische Pflegerin war von 15. bis 22. September 2021 über eine Agentur als Pflegerin für eine 67-jährige bettlägerige Frau aus Garsten tätig. Dabei soll die 39-Jährige etwa den Staubsaugerroboter samt Ladestation, Besteck und Münzgeld aus der Wohnung der Frau, die dort mit ihrem Ehemann wohnt, gestohlen haben. Wert: 1000 Euro.

Geld „gefunden“
Außerdem soll sie 250 Euro Bargeld aus der Geldtasche des Ehemannes gestohlen haben. Nachdem dieser den Gelddiebstahl am 23. September 2021 bei der Polizei angezeigt und dies zu Hause erzählt hatte, gab die Pflegerin gegenüber ihm an, dass sie das Geld im Nachtkästchen von dem Mann gefunden habe. Daraufhin gab sie ihm das Geld zurück.

Wunden nicht versorgt
Nachdem die Vorfälle bekannt wurden, reiste die 39-Jährige überstürzt ab. Die Verdächtige wird wegen Diebstählen und auch Vernachlässigen der Pflege - sie soll die Wunden der Bettlägerigen nicht ordentlich versorgt haben - bei der Staatsanwaltschaft Steyr angezeigt.

Krone Oberösterreich
Krone Oberösterreich
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)