03.11.2021 07:00 |

Jakob Jantscher:

„Ich will nicht mit null Punkten aussteigen!“

Topscorer Jakob Jantscher hat in der Europa League noch einiges vor. Trotz geteilter spanischer Erfahrungen freut er sich auf den Hit in der Fußball-Europa-League gegen Real Sociedad am Donnerstag. Denn Sturm hat nichts zu verlieren, der Gegner allerdings sehr wohl.

Die Negativspirale drehte sich in den letzten Wochen tiefer und tiefer - dennoch sieht Sturm den Trip nach San Sebastian nicht als Erholungsausflug. Leitwolf Jakob Jantscher klettert mit gewissen Erwartungen in den Flieger Richtung Baskenland: „Wir alle wissen, wie hoch die Gegner in dieser Gruppe angesiedelt sind, aber ich möchte am Ende nicht mit null Punkten aus der Gruppe aussteigen.“

Mit 32 Jahren ist „JJ“ der älteste Mann im schwarzen Team, mit 23 Länderspielen und 44 Europacup-Partien hat der ehemalige Moskau-, Nijmegen-, Luzern- und Rizespor-Legionär fußballerisch schon einiges erlebt, mit elf Saisontoren und elf Assists ist er der Topscorer der Truppe. Auch wenn bei einer UEFA-Umfrage 93 Prozent der Befragten am Donnerstag einen Sociedad-Sieg gegen Sturm erwarten, macht sich der Premstättner nicht ins Hemd: „Ich hab schon ein paar Erfahrungen mit Spaniern gemacht. Einmal haben wir mit dem Nationalteam 1:5 gegen David Silva und Co. verloren, aber mit Salzburg haben wir 2011 in Bilbao beim 2:2 nicht schlecht ausgesehen. Ich erwarte mir eine ähnliche Partie wie in Graz und wenn wir auf den Platz bringen, was wir können, mit aggressivem Pressing, hohen Ballgewinnen und schnellem Umschalten, können wir es ihnen sehr schwer machen.“

Ob’s in den letzten drei Europacup-Spielen für einen Punkt reichen wird, darauf will Jakob nicht wetten: „Wir haben eine Gruppe mit drei Krachern erwischt, die alle bisher seriös gegen uns aufgetreten sind. Das hängt damit zusammen, dass Niko Kovac und Roger Schmidt Sturm kennen und nicht unterschätzen. Fakt ist, dass diese drei Teams gegen uns einen Sieg brauchen, wenn sie aufsteigen wollen. Wir haben keinen Druck. Für uns ist’s einfach eine weitere Möglichkeit, uns auf großer Bühne zu präsentieren.“

Von
Volker Silli
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 3°
Regen
-0° / 2°
Schneeregen
-0° / 2°
Schneeregen
1° / 4°
leichter Regen
-0° / 0°
starker Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)