26.10.2021 21:00 |

Reifenwechsel steht an

Profiltiefe von mindestens vier Millimeter Pflicht

Nur noch wenige Tage, dann müssen die Fahrzeuge wieder mit Winterreifen bestückt sein. Die „Tiroler Krone“ ruft die Regeln, die das Gesetz vorsieht, nochmals in Erinnerung, damit nichts schiefgehen kann. Wie Martin Huber, der neue Leiter des ÖAMTC Fahrtechnikzentrums in Tirol, sagt, „können im Winter auch 20 km/h schon zu schnell sein“.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

So müssen Reifen eine Profiltiefe von mindestens vier Millimeter aufweisen. Darüber hinaus steht im Gesetzestext:

  • Pkw und Lkw mit einem Gesamtgewicht bis zu 3,5 Tonnen dürfen während des Zeitraumes 1. November bis 15. April bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen nur in Betrieb genommen werden, wenn an allen Rädern Winterreifen angebracht sind. Alternativ ist es auch zulässig, Schneeketten auf mindestens zwei Antriebsrädern zu verwenden - jedoch nur dann, wenn die Fahrbahn mit einer zusammenhängenden oder nicht nennenswert unterbrochenen Schnee- oder Eisschicht bedeckt ist.
  • Lkw mit einem Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen und von solchen abgeleitete Kfz dürfen während des Zeitraumes von 1. November bis 15. April nur verwendet werden, wenn zumindest an den Rädern einer Antriebsachse Winterreifen angebracht sind.
  • Omnibusse und von solchen abgeleitete Kfz dürfen zwischen 1. November und 15. März nur verwendet werden, wenn zumindest an den Rädern einer Antriebsachse Winterreifen sind.

Achtung: Die Winterreifenpflicht gilt für Lkw über 3,5 Tonnen und Omnibusse ausnahmslos immer.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Tirol
Tirol Wetter
-1° / 7°
stark bewölkt
1° / 6°
stark bewölkt
-1° / 4°
Schneeregen
1° / 6°
stark bewölkt
-4° / 7°
wolkig