Übelkeit, Erbrechen

Verdacht auf Chemieunfall: Sechs Schüler im Spital

Feuerwehr und Rettungsdienst mussten am Mittwoch zu einem Großeinsatz in die Mittelschule Mödling (Niederösterreich) in der Jakob-Thoma-Straße ausrücken, nachdem mehrere Kinder über Übelkeit und Erbrechen geklagt hatten.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mitten im Unterricht klagten plötzlich mehrere Mädchen und Burschen der Mittelschule über Unwohlsein. Sechs von ihnen mussten sich in kurzer Folge sogar übergeben. Die Lehrer verständigten daraufhin die Einsatzkräfte.

Verdacht auf Chemieunfall
Weil zunächst ein möglicher Chemieunfall nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde auch die Stadtfeuerwehr Mödling alarmiert. Die Florianis untersuchten die betroffenen Räumlichkeiten, konnten jedoch rasch Entwarnung geben, da keine Schadstoffe entdeckt wurden. Daher konnte auch auf eine Evakuierung des Schulgebäudes verzichtet werden.

Jugendliche im Spital
„Insgesamt sechs Schüler im Alter zwischen 13 und 15 Jahren wurden von Rettungsfahrzeugen des Roten Kreuzes zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht“, schildert Rotkreuz-Bezirkseinsatzleiter Peter Gersuny gegenüber der „Krone“.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Niederösterreich Wetter
4° / 5°
stark bewölkt
3° / 5°
bedeckt
3° / 7°
stark bewölkt
3° / 7°
stark bewölkt
1° / 2°
bedeckt



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung