22.09.2021 18:17 |

Volksfeststimmung

Der Rupertikirtag ist eröffnet

Der traditionelle Rupertikirtag ist eröffnet! Nach einem Jahr Pause ist die Freude bei allen groß. Zwar ist vieles anders, der Grundtenor lautet aber: „Lieber so, als gar nicht!“

Nach einem Jahr coronabedingter Pause wurde der traditionelle Rupertikirtag am Mittwoch eröffnet. Viele andere Städte hatten sich nicht getraut ein Volksfest zu veranstalten, Salzburg hat den Weg mit einem Sicherheitskonzept gewagt. Besucher müssen sich vorab registrieren, an den Kassen wird der 3G-Nachweis kontrolliert, danach erhält man das Zutrittsband, welches in den drei Zonen an den drei Plätzen rund um den Dom genau kontrolliert wird. Zu Staus an den Eingängen kam es am Mittwoch noch nicht, auch wenn sich das Festgelände bis zum Abend zusehends füllte.

Schausteller sind wegen des Festes erleichtert
Der Grundtenor, den auch Bürgermeister Harald Preuner bei der offiziellen Eröffnung bekräftige: „Lieber ein Rupertikirtag so, als überhaupt nicht.“ Dem stimmen neben den Besuchern, denen die Freude über das Fest anzusehen war, auch die krisengeplagten Schausteller zu. „Wir sind froh, dass wir hier sein können. In den vergangenen eineinhalb Jahren mussten wir kräftig sparen und schafften die Situation nur durch den Zusammenhalt in der Familie“, berichtet Renate Karner von der beliebten Karner’s Bobbahn. Das Fahrgeschäft aus dem Jahr 1948 gehört seit 30 Jahren zum fixen Bestandteil des Kirtags und weckt bei vielen schöne Kindheitserinnerungen.

Felix Roittner
Felix Roittner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)