Boom nach Pandemie

Noch nie gab es im Land so viele Firmengründungen

Der Aufschwung nach der Corona-Krise hat alle Wirtschaftsbereiche in Niederösterreich erfasst. Und immer mehr Menschen wagen daher den Schritt ins Unternehmertum. 3841 Neugründungen waren heuer im ersten Halbjahr zwischen Enns und Leitha zu verzeichnen – so viele wie noch nie zuvor in diesem Zeitraum.

„Es herrscht ein ganz besonders lebendiger Unternehmergeist in Niederösterreich“, ist Wolfgang Ecker, Präsident der Wirtschaftskammer, überzeugt. Denn nach dem unsicheren Pandemiejahr 2020 freut man sich heuer über einen regelrechten Gründerboom. „Mit dem Rekord an neuen Betrieben von Jänner bis Juni liegen wir sogar 17,7 Prozent über dem Vergleichswert von 2019“, bestätigt Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger diese Einschätzung. Und auch das in NÖ immer propagierte Credo von der Karriere mit Lehre erweist sich als goldrichtig: 20,2 Prozent der Unternehmensgründer blicken auf einen Lehrabschluss zurück. Immerhin 19 Prozent haben einen Uni-Abschluss, 15,7 Prozent eine BHS absolviert. Ecker: „Die Kombination aus Fachwissen und praktischer Erfahrung in einem Betrieb ist eine gute Basis, selbst eine Firma zu führen.“ Noch ein interessantes Statistik-Detail: Nahezu jedes zweite neu gegründete Unternehmen – exakt 44,6 Prozent – wird von einer Frau geführt.

Fachberatungen gebündelt
Um Jungunternehmern bestmöglich unter die Arme zu greifen, haben Land und Wirtschaftskammer jetzt ihre Fachberatungen in der Initiative „Gründerland NÖ“ gebündelt. In Summe wurden diese Angebote heuer schon fast 30.000-mal in Anspruch genommen.

Christoph Weisgram
Christoph Weisgram
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
11° / 25°
wolkenlos
9° / 24°
wolkenlos
12° / 25°
wolkenlos
10° / 26°
wolkenlos
7° / 23°
wolkenlos