Wechselwillig

Kane schon wieder nicht im Tottenham-Training

Englands Fußball-Nationalspieler Harry Kane ist auch am zweiten Tag nach seinem EM-Urlaub nicht zum Training bei seinem Verein Tottenham erschienen. Der 28-jährige Stürmer, in der vergangenen Saison Torschützenkönig der Premier League, will damit offenbar seinen Wechsel zum englischen Meister Manchester City forcieren. 

Der Klub äußerte sich zunächst nicht zu der Angelegenheit. Kane hätte am Montag einen Corona-Test absolvieren sollen, um am Dienstag ins Training einzusteigen.

Seit Monaten ist bekannt, dass Kane den Club verlassen will. Als wahrscheinlichster Abnehmer gilt ManCity. Der Club von Starcoach Pep Guardiola soll laut Medienberichten bereit sein, 160 Millionen Pfund (rund 187 Millionen Euro) für den Stürmer zu bezahlen. Unklar ist jedoch, ob die Spurs tatsächlich bereit sind, Kane abzugeben. Sein Vertrag bei Tottenham läuft noch bis Sommer 2024.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol