Leiche später entdeckt

US-Teenagerin während Kinovorstellung erschossen

Ausland
28.07.2021 22:30

Während einer Kinovorstellung ist im US-Staat Kalifornien eine 18-jährige Frau erschossen worden. Ihr 19-jähriger Begleiter wurde schwer verletzt. Doch die Tat im Dunkeln bemerkte niemand. Erst der Putztrupp nach Ende des Films stieß auf die beiden Schussopfer. Ein Verdächtiger ist bereits in Haft.

Bei den Opfern handelt es Medienberichten zufolge um Rylee Goodrich und dem in den USA bekannten TikTok-Star Anthony Barajas. Die beiden wollten sich am Montag den jüngsten Film aus der Horror-Reihe „Purge“ ansehen. Die Filme spielen alle in einer dystopischen Zukunft der USA, in welcher es alljährlich zu einer „Säuberungsnacht“ kommt, in welcher Gesetzlosigkeit herrscht und Straftaten nicht geahndet werden.

Ausschnitt aus einem der „Purge"-Filme (Bild: Universal Studios)
Ausschnitt aus einem der „Purge"-Filme

Tatwaffe bei Taschen-Checks übersehen?
Der echte Mord abseits der Leinwand dürfte von allen Kinobesuchern überhört worden sein. Ein Angestellter des Kinos in der Stadt Corona meinte gegenüber dem Sender KCAL, dass im Zuge der Taschen-Checks keine Schusswaffe entdeckt worden sei. „Noch ist nicht klar, ob die Tatwaffe dabei übersehen wurde oder ob der Täter sie in einem Holster am Gürtel trug", so der Angestellte.

Bereits wenige Stunden nach der Tat klickten für einen 20-jährigen Verdächtigen die Handschellen. An seiner Wohnadresse wurde eine Schusswaffe sichergestellt, deren Kaliber jenem der Tatwaffe gleicht, wie die Polizei erklärte. Details zur Befragung des Tatverdächtigen gibt es noch keine. Das Motiv ist unklar.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Kostenlose Spiele