01.07.2021 21:00 |

Umgeschalten

Corona-Ampel: Salzburg ist nun grün

Die Corona-Kommission pausiert, eine Farbgebung für die Ampel gibt es am Donnerstag aber dennoch und zwar per Umlaufbeschluss. Die Mehrheit der Bundesländer wurde dabei dem grünen Sektor, der sehr geringes Infektionsrisiko darstellt, zugewiesen. Neben der Steiermark, die bereits in der Region war, kamen noch Kärnten, Salzburg, Tirol und Oberösterreich hinzu. Sie liegen alle unter dem Schwellwert von fünf Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner.

Der Rest verharrt im gelb-grünen Bereich, der geringes Risiko meint. Das gleiche gilt für den Gesamtstaat. Die nächste Sitzung, bei der die Kommission auch zusammenkommt, erfolgt kommende Woche. Es war die erste Farbgebung, die per Umlaufbeschluss vollzogen wurde.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol