25 Ziegen gerettet

„Eine Ziege ist kein Haustier“ - 25 Tiere gerettet

Einer offenbar völlig überforderten Tierhalterin aus dem Waldviertel mussten insgesamt 25 Ziegen und ein Hahn abgenommen werden. „Die Vierbeiner wiesen eine Reihe an Verletzungen auf“, wird berichtet. Für die meisten der betroffenen Tiere wurde bereits ein Platz gefunden, fünf Böcke suchen noch ein neues Zuhause.

Ein Bild des Schreckens bot sich den Mitarbeitern des Kremser Tierheims am Hof der Waldviertlerin. Die 25 Ziegen standen auf meterhohem Mist, litten an starkem Milbenbefall, waren unterernährt und wiesen teilweise sogar alte Verletzungen wie Brüche auf. Da nach einer Anzeige klar war, dass sich die Situation nicht bessert, wurde die Beschlagnahmung veranlasst.

Interessierte können sich weiterhin melden
Bereits im Vorfeld suchte das Team des Kremser Tierheims nach geeigneten Plätzen. Die meisten konnten auf Gut Aiderbichl Henndorf und der steirischen Sonnenranch einen neuen Platz finden. Für die fünf Ziegenböcke wird nach der Kastration noch ein Zuhause gesucht, wo sie in Ruhe alt werden dürfen. „Unsere Heime sind eigentlich nicht für landwirtschaftliches Nutzvieh ausgerichtet. Doch Tierliebe darf nicht bei Hund und Katze enden. Den Ziegen wird der Weg zum Schlachter erspart bleiben“, betont die Präsidentin des blau-gelben Tierschutzverbands Andrea Specht. Interessierte können sich weiterhin per E-Mail melden: info@tierheim-krems.at

Indes hat die Rettungsaktion das Kremser Tierheim finanziell stark belastet. Die Kosten für Transport, Kastration und Behandlung liegt im vierstelligen Euro-Bereich. Die Tierschützer ersuchen daher um Spenden.

Spendenkonto des Tierschützer: AT18 2022 8000 0407 9851, Kennwort: Ziegenrettung

Thomas Werth
Thomas Werth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Juli 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
17° / 29°
wolkig
16° / 28°
heiter
17° / 30°
wolkig
18° / 29°
einzelne Regenschauer
12° / 27°
einzelne Regenschauer