19.06.2021 06:00 |

Formel 1 in Spielberg

Sieben Fakten über das Spektakel am Ring

In acht Tagen steigt der Große Preis der Steiermark - vor der General-Öffnung im Juli wird das erste von zwei Formel-1-Festen noch mit Handbremse gefeiert. 15.000 Zuschauer sind in Spielberg maximal erlaubt. Was Besucher oder Unentschlossene wissen müssen.

  • Wie viele Zuschauer sind beim ersten Spielberg-Rennen, dem Steiermark-GP von 25. bis 27. Juni, erlaubt?
    Es werden vorbehaltlich der Bestätigung durch die Behörden 15.000 Besucher, aufgeteilt in fünf Zonen, zugelassen. Für den Steiermark-GP sind online unter www.projekt-spielberg.com Tickets verfügbar. Beim ersten Rennen wird es am Gelände keine Tageskassen geben. Auch für den Österreich-GP (2. bis 4. Juli) gibt es noch Karten zu kaufen.
  • Was ist bei der Anreise zum Red Bull Ring zu beachten?
    Es gibt ein Parkleitsystem mit Hinweisen entlang der Anfahrtswege. Bei der Anreise ist die farblich markierte Zone auf den Tickets entscheidend. Entsprechend dieser Farbe gibt es dann eigens zugewiesene Parkflächen. Ohne Ticket keine Zufahrt.
  • Welche Zutrittsregelungen gelten, muss man sich noch extra registrieren?
    Für den Zutritt zum Gelände ist ein Nachweis über die Erfüllung der 3G-Regel erforderlich. Es wird empfohlen, mit einem gültigen Testergebnis bzw. Nachweis anzureisen, um Wartezeiten zu vermeiden. Nachweise können ausschließlich auf Deutsch und Englisch akzeptiert werden. Direkt an den Parkplätzen stehen Teststraßen mit Testangeboten gegen Entgelt (Antigen-Test: 33 €; PCR-Test: 99 €) zur Verfügung.
    Beim Parkplatzausgang wird abgefragt, ob für den Zeitpunkt des Zutritts ein gültiger 3G-Bescheid vorliegt. Der gültige Nachweis muss beim Checkpoint vorgewiesen werden, anschließend wird ein Armband, das gemeinsam mit dem Ticket für den Zutritt zum Gelände gescannt wird, ausgehändigt.
  • Gibt es Verpflegung und Ausschank am Gelände?
    Niemand muss am Ring verhungern oder verdursten - für die Verpflegung der Fans mit Speisen und Getränken ist am Gelände gesorgt.
  • Wird es Merchandising-Stände für Fans geben?
    Die Formel-1-Fan-Zone ist am Steiermark-GP-Wochenende geschlossen. Entertainment-Programm sowie Merchandising-Stände für den Kauf von Fanartikeln wird es beim ersten Rennen auch nicht geben.
  • Gibt es neben dem Rennen auch wieder ein Rahmenprogramm?
    Zusätzlich zu den Shows der Red Bull Drift Brothers wird es Airshows der Flying Bulls geben. Der „Styrian Green Carpet“ - wo die F1-Stars den Fans für Selfies und Autogramme zur Verfügung stehen - findet ausschließlich virtuell statt.
  • Wie viele Medienvertreter sind denn heuer zugelassen?
    Der F1-Tross ist in einer Blase, der Zutritt ist gesondert geregelt. So darf nur ein erlesener Kreis an Journalisten ins Fahrerlager hinein.
Georg Kallinger
Georg Kallinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 01. August 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 26°
Gewitter
17° / 26°
Gewitter
18° / 28°
einzelne Regenschauer
18° / 24°
einzelne Regenschauer
16° / 20°
Gewitter