43-Jähriger geständig

Molotowcocktail an Grenze zu Tschechien geworfen

Der Wurf eines Molotowcocktails direkt am Grenzübergang zu Tschechien Mitte April ist geklärt: Die Polizei konnte einen 43-Jährigen aus dem Bezirk Hollabrunn ausforschen. Der Mann soll in unmittelbarer Nähe auch einen Hochstand in Brand gesetzt und dadurch völlig zerstört haben. Er zeigte sich geständig.

Der vorerst noch Unbekannte hatte Mitte April in Großharras im Bezirk Mistelbach einen Molotowcocktail gezündet und diesen auf die Grenzbarrikaden geworfen. Das Feuer beschädigte diese ebenso wie den Asphalt und mehrere Verkehrszeichen. Rund 250 Meter von diesem Tatort entfernt brannte es wenig später noch einmal. Dieses Mal war ein Hochstand in einem Windschutzgürtel betroffen, der dadurch völlig zerstört wurde. Auch in diesem Fall soll ein Molotowcocktail verwendet worden sein.

Hollabrunner wurde ausgeforscht
Nach Auswertung der sichergestellten Spuren konnte die Polizei nun den Täter ausforschen. Es handelt sich um einen 43-Jährigen aus dem Bezirk Hollabrunn. Der Mann zeigte sich bei der Einvernahme zu beiden Vorfällen geständig. Er wird nun bei der Staatsanwaltschaft Korneuburg angezeigt.

Thomas Werth
Thomas Werth
Josef Poyer
Josef Poyer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Juli 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
19° / 27°
stark bewölkt
17° / 26°
leichter Regen
20° / 28°
einzelne Regenschauer
18° / 27°
bedeckt
16° / 25°
bedeckt