In der Stadt Salzburg

Streit eskalierte: Mann zückte Messer und stach zu

Salzburg
12.06.2021 12:00

Eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männern eskalierte am Freitag am Ferdinand-Hanusch-Platz in der Stadt Salzburg. Einer von ihnen zückte ein Messer und stach zu. 

Am Freitag gegen 1 Uhr meldete ein Radfahrer der Polizei einen heftigen Streit zwischen zwei Männern. Schnell wurde die Auseinandersetzung handgreiflich, einer der beiden Männer - ein 21-jähriger Salzburger - zückte plötzlich ein Messer und verletzte seinen 26-jährigen Kontrahenten. Er erlitt eine stark blutende Stichwunde am Oberschenkel und eine Schnittwunde am Unterarm. Der Verletzte wurde ins Unfallkrankenhaus eingeliefert.

Der Angreifer flüchtete, konnte aber kurz darauf festgenommen werden. Der 21-Jährige verweigerte die Aussage. Das Tatmesser konnte bis dato nicht sichergestellt werden.

Jetzt sucht die Polizei Zeugen und bittet um Hinweise: Kriminalreferat Salzburg unter 059 133 55 3333 oder bei jeder anderen Polizeiinspektion.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele