12.06.2021 07:30 |

Drei Gebote am Tisch

Millionen-Rennen um die steirischen Pleite-Heime

Langsam aber sicher geht die Causa rund um den in die Pleite geschlitterten steirischen Arbeiter Samariterbund (ASB) ins Finale - diese Woche endete die Angebotsfrist für die acht betroffenen Heime, drei Interessenten sind noch im Rennen. Wer den Zuschlag erhält, entscheidet sich in der kommenden Woche.

Der Anfang vom Ende war für den ASB der Corona-Skandal im Pflegeheim Tannenhof in St. Lorenzen. Wie berichtet, waren die hygienischen Mängel so groß, dass sogar das Bundesheer ausrücken musste - mehrere Bewohner starben auch im Zuge der Pandemie. Aktuell ermittelt diesbezüglich auch die Staatsanwaltschaft Leoben.

Einige Obduktionsergebnisse der insgesamt 18 verstorbenen Heimbewohner sind mittlerweile übermittelt worden. Um diese final beurteilen zu können, benötige es allerdings die Summe aller Obduktionsergebnisse, erklärt Andreas Riedler, Sprecher der Staatsanwaltschaft.

Insgesamt acht Pflegeheime sind vom Konkurs des steirischen Arbeiter Samariterbund betroffen. Nach dem Ausschluss des ASB Graz, der Gruppe Graz und des Landesverbands Steiermark durch den Bundesvorstand war eine Weile auch nicht klar, ob der Anerkennungsstatus als Heim aufrechterhalten werden kann. Diese Sorgen sind nun aber ausgeräumt, vom Land gab’s jüngst grünes Licht, wie auch Masseverwalter Gerhard Schedlbauer (Scherbaum-Seebacher) bestätigt.

Kein Einzelverkauf der Häuser möglich
Bis vergangenen Mittwoch hatten die Interessenten Zeit, ihre Angebote bei Schedlbauer am Schreibtisch zu deponieren - drei sind nun noch im Rennen. Der Jurist bestätigte „Krone“-Infos, wonach kein einzelnes Heim, sondern nur alle acht gemeinsam erworben werden können. Das höchste Angebot liegt im einstelligen Millionenbereich, mehr wolle man noch nicht sagen. Kommenden Mittwoch findet eine Gläubiger- und Bieterversammlung statt. Danach steht fest, wer den Zuschlag bekommt.

Monika Krisper
Monika Krisper
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
7° / 21°
heiter
7° / 20°
heiter
6° / 21°
heiter
9° / 22°
heiter
6° / 22°
wolkenlos