10.06.2021 17:00 |

Stadt Salzburg

Polizei forschte Serienbetrüger in Salzburg aus

Seit Ende Dezember 2020 wurden Ermittlungen gegen eine 31-jährigen Deutschen geführt, der mehrfach Betrugsdelikte in der Stadt Salzburg verübt hat.

Der Täter schloss mehrfach Kaufverträge für PKW ab, leistete Anzahlungen, blieb aber in jedem Fall die restlichen Beträge schuldigt. Er mietete sich in mehrere Wohnungen ein, täuschte vor, ein zahlungswilliger Mieter zu sein, zahlte jedoch die ausständige Miete nicht. Aus einer der Wohnungen stahl der Deutsche ein Ölgemälde.

Er fälschte auch selbst mehrere Mietverträge, um sich so weitere Vorteile zu verschaffen. Er verkaufte über eine Onlineplattform diverse Elektrogeräte. Kassierte die Beträge, aber lieferte die Ware nicht. Auch von der Bankomatkarte seiner Lebensgefährtin hob er widerrechtlich Bargeld ab. Durch die Betrugshandlungen entstand ein Schaden im niedrigen fünfstelligen Bereich. Durch intensive Ermittlungen konnte der Täter ausgeforscht und festgenommen werden. Er wurde in die Justizanstalt Salzburg überstellt.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 17. Juni 2021
Wetter Symbol