EURO-Test

Corona-Alarm vor Schottlands Ländermatch

Corona-Alarm in Schottlands Nationalteam vor dem Testspiel gegen die Niederlande. Sieben Spieler der Briten wurden vor der Mittwoch-Partie im portugiesischen Faro aus der Kaderliste gestrichen, nachdem Mittelfeldakteur John Fleck einen positiven Corona-Test abgegeben hatte. Dies berichtete der Sender Sky Sport. 

Fleck befindet sich laut Verbandsangaben im Trainingslager in Spanien in Selbstisolation, sechs weitere Akteure wurden als Vorsichtsmaßnahme nicht mitgenommen.

Schottland und die Niederlande bereiten sich derzeit auf die EM-Endrunde vor, die am 11. Juni beginnt. „Oranje“ trifft in der Gruppenphase auf Österreich, die Ukraine und Nordmazedonien.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol