02.06.2021 14:20 |

„Keine Doppelspitze“

FPÖ-Frontfrau Svazek will Kickl als Parteichef

Nach dem überraschenden Rücktritt von FPÖ-Bundesparteiobmann Norbert Hofer spricht sich nun auch Salzburgs Freiheitlichen-Chefin Marlene Svazek für Herbert Kickl als dessen Nachfolger aus. Da Kickl Klubobmann bleiben solle und auch bleiben werde, sei er logischer Kandidat für die Funktion als Bundesparteiobmann, sagte sie.

Zuvor hatten schon die Landesparteichefs aus Tirol und dem Burgenland für Kickl als Nachfolger des am Vortag zurückgetretenen FPÖ-Chefs Norbert Hofer plädiert.

Svazek halte nach dem Rücktritt Hofers wenig von einer „Doppelspitze 2.0“, erklärte sie am Mittwoch. „Das ist für mich die schlechtere Variante. Für mich wäre die Zusammenführung der Ämter sinnvoll.“ Sie kritisierte auch die Art und Wiese, wie Hofer seinen Rücktritt erklärt hatte, nämlich auf Twitter.

Zitat Icon

Es gibt für solche Entscheidungen wohl nie einen günstigen Zeitpunkt. Aber ich hätte mir einen anderen Abschied gewünscht, vor allem den Funktionären und Parteimitgliedern gegenüber.

Marlene Svazek

Svazek: „Mein Platz ist klar in Salzburg“
Svazek war von Jänner bis Mai 2018 kurzzeitig eine von zwei freiheitlichen Generalsekretären - nahm sich für Karriereschritte aber selbst aus dem Spiel. „Mein Platz ist ganz klar in Salzburg, großes Ziel ist die Landtagswahl 2023.“ Den Abgang Hofers bezeichnet sie am Mittwoch erneut als überraschend.

„Es gibt für solche Entscheidungen wohl nie einen günstigen Zeitpunkt. Aber ich hätte mir einen anderen Abschied gewünscht, vor allem den Funktionären und Parteimitgliedern gegenüber.“ Sie ging heute auch davon aus, dass das Parteipräsidium noch diese Woche stattfindet.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Juli 2021
Wetter Symbol