02.06.2021 10:26 |

Bei den Bullen

Mantl kriegt noch einen Konkurrenten

Erst Andre Ramalho, nun Cican Stankovic: Wer hätte erraten, dass ausgerechnet diese zwei Salzburg-Routiniers die ersten beiden Sommer-Abgänge sein würden?

 Ramalho ist 29, Stankovic, der einen Vierjahresvertrag bei AEK Athen unterschrieb, 28.

Der Abo-Meister wird, weil sich auch die Zeit von Patrick Farkas (28) dem Ende zu neigt, die Mission Titelverteidigung damit wohl mit nur drei betagteren Herren in Angriff nehmen: Andreas Ulmer (35), Zlatko Junuzovic (33), Alex Walke.

Altersdurchschnitt nimmt rapide ab
Wobei der 37-jährige Walke nach null Einsätzen heuer nicht urplötzlich wieder zum Stammspieler werden wird. Der Altersdurchschnitt nimmt jedenfalls, passend zur Bestellung des erst 33-jährigen Cheftrainers Matthias Jaissle, rapide ab. Mutig, sehr mutig sogar.

Man muss noch abwarten, was in den nächsten heißen Wochen passiert. Aber es würde nicht sonderlich überraschen, wenn man im Herbst auf den größten Umbruch der vergangenen Jahre, vielleicht seit dem Einstieg Ralf Rangnicks im Jahr 2012, zurückblicken muss.

Stankovic-Berater: Keine Flucht!
Zurück zur Tormann-Causa: Die Bullen kassieren für „Cic“ etwas über eine Million Euro aus Griechenland. Das ist, exklusive Boni, in etwa die Summe, die 2015 an Grödig für den gebürtigen Niederösterreicher überwiesen worden ist. „Nach so vielen Jahren habe ich jetzt Lust, etwas Neues zu sehen und Erfahrungen in einem anderen Land, einer neuen Liga zu sammeln“, ließ der vierfache Nationalteam-Torhüter in einer Klub-Aussendung ausrichten.

Als Flucht ist der Abschied nicht zu verstehen, gab Stankovic-Berater Max Hagmayr zu Protokoll.

Köhn kommt aus der Schweiz zurück
Tatsache ist jedenfalls, dass die Bullen schon im Winter eine Bundesliga-Rekord-Ablösesumme in der Kategorie Torhüter lockergemacht haben. Über zwei „Mille“ für Unterhachings Nico Mantl. Der sich nun in der Pole Position ums Einser-Dress in Salzburg wähnen darf.

Daran ändert der Bullen-Vertrag für Lieferings Jonas Krumrey (D/17) nichts. Sehr wohl Chancen auf den Schlussmann-Posten rechnet sich indes Philipp Köhn (Sz/23) aus. Der Leih-Bulle soll seine Sache in der Schweiz beim FC Wil (2. Liga) ganz ordentlich gemacht haben. Er kommt zurück.

Valentin Snobe
Valentin Snobe
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol