Wechsel im Rathaus

Ortschef tritt für Landespolitik ab

Nach nahezu drei Jahrzehnten in der Lokalpolitik, davon 19 Jahre als Bürgermeister, kehrt Martin Schuster dem Rathaus in Perchtoldsdorf im Bezirk Mödling den Rücken. Künftig wird er sich ganz auf seine Tätigkeit als Landtagsabgeordneter konzentrieren. Die Nachfolge im Heurigenort soll weiblich sein.

Mit zwei örtlichen Rekorden verabschiedet sich Schuster aus dem Bürgermeisteramt. Bei seinem Antritt 2002 war er der jüngste Ortschef der bekannten Weinbaugemeinde, mittlerweile ist er auch deren längstdienender.

Unter seiner Führung wurden die Burg ausgebaut, die Siegfried-Ludwig-Halle errichtet sowie Akzente im kommunalen Klima- und Umweltschutz gesetzt. Ab nun will sich Schuster ganz der Landespolitik widmen. Als Nachfolgerin in Perchtoldsdorf gilt Andrea Kö.

Christoph Weisgram
Christoph Weisgram
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
6° / 11°
stark bewölkt
4° / 11°
einzelne Regenschauer
5° / 12°
wolkig
8° / 12°
wolkig
3° / 9°
stark bewölkt