Sportdirektor geht

Knalleffekt! Admira trennt sich auch von Wohlfahrt

Nächster Paukenschlag in der Südstadt! Admira Wacker trennt sich von Sportdirektor Franz Wohlfahrt. Neuer Sportdirektor wird der frühere Sportkoordinator des SKN St. Pölten, Marcel Ketelaer. Nähere Infos in Kürze!

Nach Klaus Schmidts Entlassung nun also die nächste Trennung. Dies ist  angeblich das Ergebnis intensiver Gespräche der Vereinsführung. Es soll dabei um eine engere Verzahnung zwischen Admira und  den Würzburger Kickers gehen. Beide Vereine wollen in Zukunft noch mehr die Ausbildung von Akademiespielern und den nachhaltigen Einbau von jungen Talenten forcieren.

Der 43-jährige Ketelaer war bis August 2020 bei SKN St. Pölten als Sportkoordinator beschäftigt. In seiner aktiven Zeit kickte der Deutsche u.a. bei Mönchengladbach, HSV, 1. FC Nürnberg, Rapid Wien und FC Pasching.

Ketelaer ab Montag in der Südstadt
„Ich freue mich unheimlich, ab sofort beim FC Flyeralarm Admira zu sein. Ich kann es kaum erwarten, meine Ideen und Gedanken einzubringen und einen Teil dazu beizutragen, dass wir alle eine erfolgreiche Zeit erleben“, so Ketelaer, der am kommenden Montag seinen ersten Arbeitstag in der Südstadt absolviert.

Dankbar gegenüber Wohlfahrt
Admira wollte auch seine Dankbarkeit gegenüber Wohlfahrt ausdrücken und sich für seine „stets professionelle und unermüdliche Arbeit bedanken“. „Franz kam in einer schwierigen Phase zum Verein und hat uns sofort weitergeholfen. Mit ihm hat der Klub das große Ziel Klassenerhalt mit sechs Punkten Vorsprung eindeutig erreicht. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und viel Glück bei seinen neuen Projekten.“

Es scheint, als bliebe kein Stein auf dem anderen in der Südstadt. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol