29.04.2021 05:50 |

Desaster-Auftritt

Pattinson: Blamage bei „Harry Potter“-Premiere

Obwohl Robert Pattinson mittlerweile ein echter Schauspielstar ist, hat auch der„Twilight“-Darsteller peinliche Momente hinter sich bringen müssen. So sprach Pattinson jetzt etwa über eine „Harry Potter“-Premiere, bei der er für eine waschechte Blamage gesorgt hatte.

Seinen großen Durchbruch in Hollywood schaffte Robert Pattinson zwar erst mit den „Twilight“-Filmen, als Cedric Diggory blieb der Schauspieler jedoch den „Harry Potter“-Fans in Erinnerung. Diese Rolle verkörperte der Brite 2005 in „Harry Potter und der Feuerkelch“. Bei der Filmpremiere eines weiteren Streifens aus der Reihe rund um den Zauberschüler Harry Potter kam es jedoch zu einem echt peinlichen Erlebnis, wie der 34-Jährige jetzt verriet.

Pattinson machte sich spontan zur Premiere auf
Denn obwohl Pattinson in dem Nachfolger „Harry Potter und der Orden des Phönix“ nur in Flashbacks zu sehen war, wollte er die Premiere des Films dennoch nicht versäumen. Doch dabei kam es zu einem waschechten Desaster-Auftritt des Frauenschwarms. 

Zitat Icon

Ich habe den ganzen Sommer damit verbracht, Pizza zu essen, Bier zu trinken und widerlich auszusehen.

Robert Pattinson

Wie Pattinson nun verriet, sei er vor der Veranstaltung noch auf einer Party bei einem Freund in Los Angeles gewesen - Pizza und reichlich Bier inklusive. „Ich habe den ganzen Sommer damit verbracht, Pizza zu essen, Bier zu trinken und widerlich auszusehen“, erinnerte er sich zurück. Als er im angetrunkenem Zustand erfahren habe, dass die „Harry Potter“-Premiere in der Nähe steigt, habe er sich auf den Weg dorthin gemacht.

Nass geschwitzt und angetrunken am roten Teppich
Was Pattinson aber nicht bedacht hatte: Die 45 Minuten Fußweg sowie die Hitze in L. A. hatten es in sich! Nass geschwitzt und immer noch angetrunken sei er schließlich beim roten Teppich angekommen, erinnerte sich der Schauspieler nun zurück.

Doch als er die Menschenmassen gesehen habe, seien ihm Zweifel an seinem Plan gekommen. „Da waren Zehntausende ,Harry Potter‘-Fans. Ich weiß nicht mal, warum ich da nicht vorher darüber nachgedacht habe. Ich dachte mir nur, ,Cool, ich laufe mal rüber!‘ Und alle waren ziemlich überrascht, mich zu sehen.“ Seine Schauspielkollegen hätten ihn daraufhin auf den roten Teppich eingeladen, wo er jedoch keine gute Figur gemacht habe.

Die etwas unvorteilhaften Fotos von dem Abend werden ihm wohl bis heute von seinem Agenten vorgeworfen. Eine ziemlich komische Aktion, aber eine wahrlich lustige Anekdote aus dem Leben von Robert Pattinson!

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol