Aus für Ost-Lockdown

Erste Öffnungsschritte für 3. Mai wurden fixiert

Nur noch knapp eine Woche Lockdown in NÖ - Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner legte gestern mit Experten den „Öffnungspfad“ fest.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Und dieser Weg führte die Landeschefin sowie die Zuständigen aus den Bereichen Gesundheit und Wirtschaft gleich zu Beginn zu einem Blick auf die Spitalstatistiken: „Die Prognosen für die Lage auf den Intensivstationen zeigen, dass die gemeinsamen Maßnahmen in der Ostregion richtig waren“, betonte Mikl-Leitner. Daher gebe es „grünes Licht für unseren Öffnungsfahrplan“.

Dieser sieht folgendes vor: Bereits am kommenden Montag kehren Kinder und Jugendliche wieder – zumindest zeitweise – in die Schulen zurück. Und eine Woche später, am 3. Mai, dürfen Handel und etwa Friseure wieder aufsperren. In diesem Zusammenhang appellierte Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig für „klare und nachvollziehbare Regelungen im Kampf gegen die Pandemie“. Nur so würden alle ihren Beitrag zu leisten können. Der Präsident der Wirtschaftskammer, Wolfgang Ecker, und Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger begrüßten die nunmehrige Planungssicherheit für die betroffenen Betriebe. Danninger betonte zudem: „Gastronomie und Sport müssen beim Öffnen dann auch bald folgen.“

Zitat Icon

"Handel und körpernahe Dienstleister in NÖ öffnen am 3. Mai. Weitere Öffnungsschritte durch den Bund sollten dann ebenfalls möglich sein."

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

Einen Überblick über die Impfkampagne in Niederösterreich gab Landesvize Stephan Pernkopf. 77 Impfstraßen stehen in den 20 Zentren des Landes zur Verfügung: „Bis spätestens Ende Juni sollten alle Niederösterreicher ab 16 Jahren die erste Impfung haben.“

Christoph Weisgram
Christoph Weisgram
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
0° / 1°
bedeckt
0° / 1°
Nebel
2° / 3°
bedeckt
1° / 3°
stark bewölkt
-1° / 0°
bedeckt
(Bild: Krone KREATIV)