22.04.2021 07:00 |

Südafrika-Virus?

Salzburg-Inzidenz steigt wieder an

Vor allem im Bezirk Hallein haben sich in den letzten Tagen viele mit dem Coronavirus infiziert, auch allgemein steigen Salzburgs Infektionszahlen. Außerdem steht bei zwei Reiserückkehrern der Verdacht auf die Südafrika-Mutation im Raum. Im Spital befinden sich aber weniger Covid-Patienten.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Knapp drei Wochen lang war die Salzburger 7-Tage-Inzidenz niedriger als der Österreich-Schnitt. Nun steigen die Zahlen jedoch wieder. Besonders im Tennengau und im Pinzgau gibt es viele Infizierte – hier verzeichnet man einen 7-Tages-Schnitt von 237 und 244. Salzburgs Inzidenz liegt bei 195 – österreichweit liegt der Schnitt im Moment bei 185. Es steht außerdem der Verdacht im Raum, dass sich zwei Reiserückkehrer mit der Südafrika-Mutation infiziert haben könnten. Die Proben werden zurzeit Sequenziert, das Contact Tracing läuft. Mit einem Ergebnis ist laut dem Land in den nächsten Tagen zu rechnen.

In den Salzburger Spitälern liegen 87 Covid-Patienten, davon 19 werden auf der Intensivstation behandelt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol